Das sind wir


Wir, Sebastian, Kathrin und Alina mit unseren Hunden Simba, Mexx und Mylo wohnen in Neuss, am Rande der Metropolregion Düsseldorf. Obwohl wir zentral gelegen sind, haben wir das große Glück in einer "grünen Oase" zu wohnen. Direkt am Feldrand, haben wir genügend Freiraum um mit unseren Hunden ausgiebige Spaziergänge sowie Radtouren zu unternehmen. Als Stadt mit römischer Vergangenheit, war es für uns nahe liegend unseren Zwingernamen an diese historische Vergangenheit anzulehnen. So entstand dann der Name "Novesia Stars", mit lateinischem Ursprung des heutigen Stadtnamen Neuss. 

 

Angefangen hat alles mit unserem ersten Deutschen Pinscher Rüden Simba, den wir von der geschätzten Kollegin und befreundeten Züchterin Christina Steffen (Dark Angels) bekommen haben. Wie bei so vielen Pinscherleuten, hat es nicht lange gedauert und wir hatten das Virus Deutscher Pinscher in uns. So kam dann schließlich Pinscher Nummer 2, "Mexx" und auch Nummer 3, "Mylo" hinzu. 

 

Der Gedanke in die Zucht einzusteigen war schon länger unser Wunsch und mit unseren Deckrüden waren wir auch nicht unerfahren im allgemeinen Zuchtgeschehen rund um den Pinscher. Als Glücksfall ergab sich schließlich die Möglichkeit mit der Hündin "Mara" von Margit und Ulli Köster, einen Wurf zu planen. Margit und Ulli wohnen im selben Ort wie wir und es hat sich über die Zeit, bedingt durch die Verbundenheit der Rasse, eine wirklich tolle Freundschaft entwickelt. Wir sind den beiden sehr dankbar, dass uns durch Mara der Einstieg in die Zucht möglich gemacht wurde. So hatten wir nicht das Problem uns erstmal selbst eine  Hündin zuzulegen, wo man ja schlussendlich auch nicht weiß, ob sie später zur Zucht geeignet ist! Bei Mara wissen wir das ganz genau, sie ist eine typische Pinscherdame und erfüllt alle Voraussetzungen zur Zucht gemäß der Zuchtordnung des Pinscher-Schnauzer-Klub e.V. und ist in allen Punkten genauso wie wir uns unsere "Stammhündin" vorstellen.

 

Wir bilden uns als Züchter regelmäßig weiter, um an allen Themen rund um die Zucht immer auf dem neuesten Stand zu sein. Bei uns stehen Gesundheit und ein ausgeglichenes Wesen an vorderster Stelle. Natürlich freuen wir uns, wenn auch optisch das Pinschertypische passt, um vielleicht den ein oder anderen auf Ausstellungen wieder zu sehen ;-)  Daher planen wir unsere Verpaarungen lange im Voraus und gewissenhaft. Wenn Sie sich für einen Welpen von uns interessieren, freuen wir uns über frühzeitige Kontaktaufnahme um uns und unsere Hunde näher kennen zu lernen. Denn wir wünschen uns auch später von "unserer" Nachzucht zu hören, ja vielleicht sogar zu sehen, daher sollte die zwischenmenschliche Chemie einfach stimmen.